Die Nationalgalerie von Slowenien

Ein idealer Ort, um die slowenische Kunst und Kunstgeschichte kennen zu lernen

Die Slowenische Nationalgalerie befindet sich im Zentrum von Ljubljana und ist in einem wundersch├Ânen Geb├Ąude aus dem sp├Ąten 19. Jahrhundert untergebracht. Die Galerie wurde 1918, nach der Aufl├Âsung ├ľsterreich-Ungarns, gegr├╝ndet und befindet sich seit 1925 an ihrem heutigen Standort. Die Galerie ist ein interessanter Ort, vollgepackt mit historischer Kunst. Die Kunstsammlung umfasst Werke aus allen Epochen, vom Hochmittelalter bis zum 20. Die st├Ąndige Sammlung der Nationalgalerie umfasst fast 600 Werke bekannter slowenischer und europ├Ąischer K├╝nstler, darunter mittelalterliche Sakralkunst, Werke der Barockk├╝nstler Gregorio Lazzarini und Giulio Quaglio, Biedermeierportr├Ąts von Jo┼żef Tominc, neoklassizistische Gem├Ąlde von Franc Kav─Źi─Ź, Werke der Realisten Janez ┼áubic und Jurij ┼áubic, Gem├Ąlde der beliebten slowenischen Malerin Ivana Kobilca sowie Meisterwerke der slowenischen Impressionisten Ivan Grohar, Rihard Jakopi─Ź und Matija Jama. Wenn Sie ein Liebhaber der sch├Ânen K├╝nste sind, sollte die Nationalgalerie ganz oben auf Ihrer Liste der Sehensw├╝rdigkeiten von Ljubljana stehen.

Wo kann man das sehen?

Slovenia Holidays Logo
Wir bieten die gr├Â├čte Vielfalt an Ferien in Slowenien. Von Aktiv- und Abenteuerpaketen bis hin zu organisierten Reisen mit Outdoor-Aktivit├Ąten, von Familienurlauben und entspannten St├Ądtereisen bis hin zu Luxus- und ma├čgeschneiderten Reisen. Was auch immer Sie bevorzugen, Slovenia Holidays hat die besten gef├╝hrten und selbstgef├╝hrten Touren f├╝r Sie.

┬ę Copyright by Slowenien Ferien