Gekennzeichnetes Bild

Wann sollte man Slowenien besuchen?

Obwohl die beste Zeit für einen Besuch in Slowenien von den eigenen Vorlieben abhängt, ist es nützlich zu wissen, was man je nach Jahreszeit erwarten kann.
Schnelle Links

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Slowenien?

Obwohl der beste Monat für einen Besuch in Slowenien von den eigenen Vorlieben abhängt, ist es nützlich zu wissen, was man je nach Jahreszeit erwarten kann. Deshalb haben wir für Sie eine Überblick über die Jahreszeiten in Slowenien in Bezug auf das Wetter, die Überfüllung und die Preise.

Slowenien hat alle vier Jahreszeiten und viele beliebte Reiseziele, darunter LjubljanaMariborBleder SeeKranjska Gora, und die Küstesind das ganze Jahr über sehr reizvoll. Aber es gibt noch viel mehr Attraktionen in diesem vielfältigen Land, und jede Jahreszeit hat ihre eigenen Vorzüge, die Sie dabei unterstützen.  

Kranjska Gora Familienurlaub
Rund um Kranjska Gora im Frühling

Slowenien im Frühling

Der Frühling in Slowenien dehnt sich aus von März bis Mai. Wie es für ein kontinentales Klima typisch ist, kann das Wetter ziemlich unberechenbar sein, aber das bedeutet nicht, dass es nicht eine breite Palette von Outdoor-Aktivitäten und Besichtigungsmöglichkeiten gibt.

Viele von ihnen werden zu dieser Jahreszeit sogar sehr empfohlen. Die Touristensaison hat noch nicht offiziell begonnen, was bedeutet, dass weniger Menschenmassen an beliebten Sehenswürdigkeiten und niedrigere Übernachtungspreise.

Der Vorfrühling in Slowenien ist geprägt von feuchten und windigen Perioden und klaren, sonnigen Tagen. März in Slowenien kann daher ein wenig schwierig sein wetterabhängig spielen. Mit einer allmählich ansteigenden Durchschnittstemperatur von 3°C sind die Berge immer noch tabu (außer zum Skifahren), aber niedrigere Hügel und Täler sind bereits gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden.

April kann in Slowenien sogar noch feuchter sein als der März, aber eigentlich ist es eine großartige Jahreszeit, um Slowenien zu besuchen. Die warmen Temperaturen (12 °C sind die durchschnittliche Höchsttemperatur) und sonnigere Tage gibt es viele Festivals und Aktivitäten im Freien. Die Osterferien eignen sich hervorragend für Familienabenteuer, und wenn der Mai naht, können die Temperaturen an der Küste bis in die 20er Jahre steigen, was einen Urlaub im Frühsommer sehr attraktiv macht.

Mai ist auch eine der besten Jahreszeiten für einen Besuch in Slowenien. Radfahren UrlaubTagesausflüge und das breite Netz an Wanderwegen sind absolut fantastisch. Es gibt keine sengende HitzeUnd obwohl der Zustrom ausländischer und einheimischer Touristen zunimmt, sind die Bedingungen für Besichtigungen zu erschwinglichen Preisen phänomenal.

Tivoli Park Ljubljana
Ljubljana im Frühling

Neben den angenehm hohen, aber erträglichen Temperaturen und den geringeren Niederschlägen ist ein Besuch Sloweniens im Juni verspricht unglaubliche Vor-Sommer-Abenteuer. Im Grunde können Sie all die tollen Wassersportarten, Wanderungen, Radtouren, Kletterpartien, Höhlenwanderungen und Ähnliches unternehmen, ohne die Menschenmassen im Juli oder August zu erleben.

Es gibt zahlreiche Feste in größeren und kleineren Städten, die man auch ohne die Gefahr von Sommergewittern genießen kann. Slowenien im Juni erfordert eine gewisse Vorausbuchung, aber Reisen in alle Teile des Landes, sei es in die Berge oder an die Küste, sind auf jeden Fall sehr zu empfehlen.

Slowenien im Sommer

Von Ende Juni bis Ende AugustDie Sommerferien in Slowenien sind in vollem Gange. Es ist bei weitem die beliebteste Zeit des Jahres, um Slowenien zu besuchen. Blauer Himmel und Temperaturen von mehr als 25 °C (oft um die 30+) werden nur durch einen gelegentlichen Schauer in Form eines Sommergewitters getrübt.

Eine Vorausbuchung für diese Zeit des Jahres ist obligatorisch, da beliebte Reiseziele wie der Bleder See, Kranjska Gora, Ljubljana, Piran, Koper, der Triglav-Nationalpark, Bovec usw. von Urlaubern überlaufen sind.

Sommerrodeln Straža-Bled
Sommerrodeln Straža-Bled

Slowenien im Juli ist ausgezeichnet für den Rückzug in die Berge oder sich an der Küste zu bräunen. Obwohl das Sonnencreme-Wetter im Mai beginnt, Juli Es ist wirklich sehr heiß, daher ist es ratsam, Sommerkleidung einzupacken. Die Bergregion erfordert jedoch wärmere Schichten, da die Temperaturschwankungen dort oben ziemlich dramatisch sind.

Die slowenischen Städte und Dörfer können leicht mehr Menschen Aber selbst in dieser Hochsaison sind die Straßen selten überfüllt, da viele Slowenen an die kroatische Küste abwandern oder in den Bergen Schatten suchen.

August in Slowenien bringt weiterhin heißes Wetter, vor allem im Flachland und an der Adria. Die Preise können zu dieser Jahreszeit in Slowenien recht stark ansteigen, was Sie bei der Planung Ihres Urlaubs berücksichtigen sollten. Alle Outdoor-Aktivitäten können genossen werden, doch sollten Sie die Menschenmassen an beliebten Reisezielen in Betracht ziehen.

Wenn Sie nicht gerade in den Bergen wandern oder Schwimmen in den Seen und im Meerdann ist es genau das Richtige, in einem schattigen Café mit einem kühlen Getränk in der Hand das Leben zu beobachten. Eine Reihe von Festivals, Freiluftveranstaltungen und Shows halten Sie Tag und Nacht in Atem, wenn Sie Slowenien im Sommer besuchen.

Slowenien im Herbst

Besuch in Slowenien im Herbst (September bis November) hat definitiv einige erstaunliche Vorteile. Die Tage sind immer noch warm genug für Freizeitaktivitäten im Freien, die Menschenmassen des Sommers verschwinden, die Preise sinken, und die slowenische Natur ist in wunderschöne Farben gehüllt.

Slowenien in September ist wunderbar. Das Wetter ist besser vorhersehbar (wenn auch ziemlich nass). Die Adria ist immer noch mehr als attraktiv zum Schwimmen, ebenso wie bestimmte Alpenseen. Auf dem Weg zum Triglav-Nationalpark und das Wandern in den Bergen hat einen besonderen Reiz, ebenso wie andere sportliche Aktivitäten.

Wasserfall der Vintgar-Schlucht im Herbst
Vintgar-Schlucht im Herbst

Mit dem Herbst sinken die Temperaturen, aber die Gründe, auf die Sonnenseite der Alpen zu kommen, steigen. Manche sagen, der beste Monat für einen Besuch in Slowenien sei Oktober. Es ist sicherlich einer der schönsten Monate in Bezug auf die Herbstfarben, die Essens- und Weinfestivals und die günstigen Wetterbedingungen für Aktivitäten (bringen Sie einfach genügend Kleidung mit), beliebte Reiseziele sind noch besser erreichbar und die Preise sind niedrig. Aufgrund der oben erwähnten Anziehungskraft des Oktobers ist es jedoch wieder ratsam, im Voraus zu buchen.

Slowenien in November ist ziemlich feucht und neblig und eignet sich daher bestens für einen Urlaub in der Stadt und für kulturelle Erlebnisse. Es ist der beste Monat für einen Besuch in Slowenien, wenn Sie Besuch von Museen und GalerienSie können Höhlen und Burgen erforschen und berühmte Sehenswürdigkeiten besichtigen, ohne die Menschenmassen zu sehen.

Die Weinsaison ist offiziell eröffnet, und obwohl die Tage werden kürzer und die Temperaturen kühlergibt es immer viel zu sehen. Der Winter liegt in der Luft und die Städte und Landschaften sind in eine Art geheimnisvollen Schleier gehüllt, der ihnen einen ganz eigenen Charme verleiht.

Slowenischer Weinverkostungskeller
Weinverkostung in Slowenien

Slowenien im Winter

Für viele ist der Winter (Dezember bis Februar) ist die beste Zeit des Jahres, um Slowenien zu besuchen. Der Ort ist absolut atemberaubend. Ein Winterwunderland wie aus dem Märchen.

Die Berge und Täler werden mit Pulverschnee bedeckt, der wunderbare Möglichkeiten zum Skifahren, Skitourengehen, Rodeln, Eisklettern und Ähnlichem bietet. Auch wenn die Temperaturen auf null oder unter den Gefrierpunkt sinken, gibt es nichts, was man nicht mit einer warmen Garderobe bewältigen könnte.  

Ljubljana Weihnachtsbeleuchtung
Ljubljana Weihnachtsbeleuchtung

Slowenien in Dezember klingt vielleicht dunkel und kalt, aber in Wirklichkeit ist es hell und... nun ja, immer noch kalt, aber es lohnt sich! Die Weihnachtsmärkte in jeder Stadt haben es in sich. Vor allem die Hauptstadt Ljubljana ist vollgepackt mit Urlaubsstimmung und Festlichkeiten in verschiedenen Formen. Glühwein, köstliche Leckereien und hübsche Kunsthandwerksstände haben Hochkonjunktur. Das gilt auch für die Straßen, die von Touristen und Einheimischen ziemlich überfüllt sein können. Aber hey, das macht ja den Reiz aus.

Besuche an beliebten Orten wie Bleder See oder Kranjska Gora sollten lange im Voraus gebucht werden und die Preise sind etwas höher als im Herbst.   

Besuch in Slowenien in Januar bedeutet, dass wir uns auf noch kältere Temperaturen, gelegentliches Schneetreiben, aber vor allem auf jede Menge Spaß in den Skigebieten des Landes freuen, die nicht überfüllte Pisten und atemberaubende Aussichten versprechen. Familien können sich auf ein großartiges Winterroute in Slowenienmit ausgezeichneten Skischulen und Après-Ski-Aktivitäten in nahe gelegenen Städten wie Maribor, Bled und Ljubljana.

In Bezug auf Budget, Unterkunft und Restaurants werden super günstig zu dieser Jahreszeit. Sogar die Küstenregion ist im Winter sehr reizvoll, da die Temperaturen viel milder sind als im Norden. Es ist die beste Zeit des Jahres, um nach Slowenien zu reisen, wenn Sie internationale Wintersportveranstaltungen besuchen, die nicht überfüllten Straßen genießen, Ski fahren und von den niedrigeren Preisen profitieren möchten.

Winterpanorama von Bled
Winterpanorama von Bled

Februar ist in Slowenien noch immer Nebensaison und eignet sich hervorragend für Kultururlaub und Sightseeing, ist aber auch der meistbesuchte Skimonat des Jahres. Wenn der Frühling naht, wird in Slowenien im Stil von Mardis-Gras gefeiert, mit landesweiten Volksfesten, großartigen kulinarischen Angeboten und günstigen Freizeitaktivitäten. Denken Sie aber daran, dass die Einheimischen oft dazu neigen, sich auf ihre Ski-Urlaub Zu dieser Jahreszeit ist es ratsam, Unterkünfte und Restaurants im Voraus zu buchen.

Nun, da Sie besser wissen, was Sie erwartet, wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Slowenien?

Tipp: Wir halten Ihnen den Rücken frei mit hervorragenden Slowenien Ferien unabhängig davon, wann Sie sich entscheiden, unser atemberaubendes Land zu genießen.

Auswahl an Touren und Besichtigungsreisen. Finden Sie Ihr passendes Angebot an Abenteuer-, Familien-, Luxus- oder Skiurlauben an Orten wie Ljubljana, dem Bleder See und mehr.
© Copyright by Slowenien Ferien
Portfoliounternehmen von Weltentdeckung.