Ptuj

Offiziell die älteste Stadt Sloweniens und ein kulturelles Zentrum der slowenischen Faschingsfolklore mit einem wunderschönen historischen Zentrum.

Ptuj ist nicht alt. Es ist uralt! An der strategisch wichtigen Handelsroute über die Drau zwischen der Ostsee und der Adria gelegen, birgt Ptuj viele Geheimnisse und ist historisch von großer Bedeutung. Die erste Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahr 69 n. Chr., als Vespasian Kaiser von Rom war. Damals war sie ein Stützpunkt für römische Legionen namens Poetovium. Es war eine richtige Stadt mit 40.000 Einwohnern. Bis sie im Jahr 450 n. Chr. von den Hunnen geplündert wurde. Im Laufe der Geschichte erlebte Ptuj das Entstehen und Vergehen verschiedener Reiche und wurde von Kulturen aus allen Teilen Europas und darüber hinaus beeinflusst. Vom Erzbistum Salzburg und der Habsburger Monarchie bis hin zu Österreich-Ungarn und dem Herzogtum Steiermark, als es noch Pettau hieß. Während der Osmanenkriege wurde die Stadt geplündert und niedergebrannt. Heute ist Ptuj ein kulturelles Zentrum der slowenischen Folklore und veranstaltet im Frühjahr einen Karneval. Dabei handelt es sich um einen alten heidnischen Fruchtbarkeitsritus, der für die Kurenti-Masken berühmt ist. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ptuj gehören das Schloss aus dem 12. Jahrhundert, das die malerische Altstadt überblickt, und die St. Georgskirche. Die malerischen Plätze und verwinkelten Gassen eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug. Sie können sich aber auch an diesem wunderbaren Ort niederlassen und die schöne Umgebung erkunden.

Wo kann man das sehen?

Slovenia Holidays Logo
Wir bieten die größte Vielfalt an Ferien in Slowenien. Von Aktiv- und Abenteuerpaketen bis hin zu organisierten Reisen mit Outdoor-Aktivitäten, von Familienurlauben und entspannten Städtereisen bis hin zu Luxus- und maßgeschneiderten Reisen. Was auch immer Sie bevorzugen, Slovenia Holidays hat die besten geführten und selbstgeführten Touren für Sie.

© Copyright by Slowenien Ferien

Kreuzchevron-linkschevron-rechts