Top 17 Attraktionen in Ljubljana

Finden Sie heraus, welches die Top-Sehenswürdigkeiten in Ljubljana sind, die jeder Reisende, der in der slowenischen Hauptstadt Halt macht, unbedingt sehen muss.
Schnelle Links
Blog veröffentlicht April 13, 2021
Bearbeitet März 29, 2024

Haben Sie sich schon einmal unsterblich in einen Ort verliebt und sich dort sofort zu Hause gefühlt? Gut, dann waren Sie schon einmal in Ljubljana.

Wenn nicht, dann können Sie diese Frage in eine Vorahnung verwandeln. Ob Sie in Ljubljana sind, um eine kurze Städtereiseeine erweiterte Urlaub in Slowenien, oder suchen Sie Dinge, die man tun kann in und um unsere atemberaubende Hauptstadt, diese Stadt besitzt einfach eine besondere Art von Magie, und die Top-Attraktionen in Ljubljana sind ihre Amors Pfeil(e).

Ljubljana Zentrum
Ljubljana Zentrum

Das erste, was Ihnen auffällt, wenn Sie die kopfsteingepflasterten Straßen in der die grünste hauptstadt ist verkehrsfrei cist die lässige Verschmelzung von Modernem und Altem. Es ist ein wichtiger Kreuzungspunkt in diesem Teil Europas, seit es eine genannt Emona während der römischen Besetzungund die Zeit hat es nur noch schöner gemacht. Die zweite Sache, die Sie bemerken, ist...

1. Burg von Ljubljana   

Eine kurze Wanderung oder eine Fahrt mit der Standseilbahn auf den Burgberg ist das beliebteste Ausflugsziel in Ljubljana. Die Burg von Ljubljana thront schon seit Jahrhunderten über der Hauptstadt. Sie beherbergt ein Museum mit einem Überblick über die Geschichte des Gebäudes, einschließlich einer Kurzdarstellung Rekapitulation des virtuellen Schlossesund oft auch die eine oder andere interessante Ausstellung. Die Aussicht von diesem beliebten Hochzeitsort ist spektakulär.

Vom Turm der Burg aus kann man einen großartiger 360⁰-Panoramablick auf Ljubljana und seine Umgebung. Dort gibt es sogar einen Escape Room und ein schönes Restaurant, während im Sommer Festivals und ein Freiluftkino organisiert werden.

Die Burg von Ljubljana über der Stadt
Die Burg von Ljubljana über der Stadt

2. Fluss Ljubljanica

Neben dem obligatorischen Spaziergang und dem Beobachten der Menschen in den Cafés an den Ufern des Flusses ist eine Bootstour auf der Ljubljanica eine gute Möglichkeit, Ljubljana aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Sie können einige Zeit in der Umgebung verbringen Špica (Ein Treffpunkt mit Café, wo man mehr über den Geist des Flusses erfährt, die örtliche Tierwelt (Nutrias, Schwäne, Enten, Kraniche usw.) bewundern oder einfach unter den Trauerweiden am terrassenförmigen Ufer des Plečnik sitzen und entspannen kann.

Die Legende besagt, dass Jason und die Argonauten die Ljubljanica hinuntergefahren sind, und jetzt können Sie dasselbe in einem Kajak oder auf einem Boot tun. SUP-Brett. Eine wirklich einzigartige Art des Sightseeings übrigens.  

SUP-Ausflug auf dem Fluss Ljubljanica

3. Prešeren-Platz

Sloweniens berühmtester romantischer Dichter war France Prešeren. Wir haben sogar eines seiner Gedichte als unsere Nationalhymne übernommen. Kein Wunder also, dass eine der wichtigsten Touristenattraktionen Ljubljanas, der Hauptplatz der Stadt, nach ihm benannt ist. Die Statue des großen Dichters, die 1905 enthüllt wurde und stolz auf dem Prešeren-Platz steht, blickt auf ein Fenster, das seine unerwiderte Liebe Julia zeigt, und ist im Grunde Ljubljanas Version des Piccadilly Circus.

Sie können unter der Statue sitzen und das Leben beobachten, die beeindruckende "rosa" Statue bewundern Franziskanerkirche der Verkündigungoder einen Blick auf den Fluss und die nächste Sehenswürdigkeit in Ljubljana werfen...

Ljubljana bei Nacht
Ljubljana bei Nacht

4. Dreifache Brücke

Die mittlere Brücke wurde 1842 erbaut und mit einer Inschrift versehen, die Erzherzog Franz Karl gewidmet ist, während die beiden anderen kleineren Brücken von der berühmte Architekt Jože Plečnik im Jahr 1932. Plečnik entfernte das Metallgeländer der Hauptbrücke und verschönerte die Dreifachbrücke mit riesigen Steinbalustraden und eigenartig geformten Lampen. Heute ist die Dreifachbrücke immer noch die Hauptverbindungsbrücke zwischen der alten und der modernen Welt Seiten von Ljubljana. Und wo wir gerade von Brücken sprechen...

Presernov trg
Presernov trg

5. Drachenbrücke

Der Fluss Ljubljanica wird von zahlreichen Straßen- und Fußgängerbrücken überquert, doch die bekannteste ist zweifellos die Drachenbrücke. Dieses 1901 erbaute Wahrzeichen der Stadt ist ein Muss für jeden Ljubljana-Besucher. Touristen und Einheimische machen gerne Selfies vor der Brücke. vier Statuen aus Kupferblech die die Brücke bewachen.

Eine Legende besagt, dass Jason, der Held der griechischen Mythologie, die Stadt Ljubljana gründete, indem er einen Drachen tötete. Die zweite Legende besagt, dass die vier Drachen jedes Mal mit ihren Schwänzen wedeln, wenn eine Jungfrau vorbeikommt.  

Ljubljana Drachenbrücke
Ljubljana Drachenbrücke

6. Zentraler Markt

Am Fluss Ljubljanica gelegen, ist der Zentralmarkt ein weiterer unglaublicher Entwurf von Jože Plečnik, den Sie in Ljubljana unbedingt besuchen müssen. Der 1939 erbaute Markt besteht aus drei Teilen: dem überdachten, von Säulen getragenen Bereich, in dem Metzger und Verkäufer von traditionelle slowenische ProdukteAuf dem Markt gibt es jede Menge lokaler Produkte, und am Flussufer befindet sich ein Fischmarkt. Wenn Sie aus den USA oder Australien kommen, sollten Sie unbedingt den Rohmilchautomaten ausprobieren - das ist in Slowenien ganz legal.

Zentraler Markt Ljubljana
Zentraler Markt Ljubljana

7. Das Rathaus

Gebaut im 15.th Jahrhundert ist dieses schöne Gebäude der Sitz der Stadtverwaltung von Ljubljana, und seine Türen sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Merkmale des Rathauses vier Ausstellungsräume: das gläserne Atrium, das historische Atrium, das mittlere und das rechte Atrium. Hier sind ständig interessante Ausstellungen zu sehen. Die Fassade spiegelt Architektur im venezianischen StilDas Vestibül weist eine spätgotische Tafel mit einem Wappen aus dem 17.th Jahrhundert.

Im gewölbten Innenhof des Rathauses stehen der Narzissenbrunnen (Narcisov vodnjak) von Francesco Robba und ein weiterer Springbrunnen, der Brunnen der drei krainerischen Flüssebefindet sich vor der Halle. Dieser Ort ist auch ein traditioneller Ort für Hochzeiten.

Besuch der Altstadt von Ljubljana
Besuch der Altstadt von Ljubljana

8. Die Altstadt

Bummeln und (Schaufenster-)Einkaufen in der Altstadt. In Ljubljana ist das definitiv der richtige Ort. Sie können hier traditionelle Produkte kaufen (Honig und Imkerei, Meersalz - Piran fleur de sal mit einer über 700-jährigen Tradition, Idrija-Spitze, Rogaška-Kristall, Kunstwerke usw.). Probieren Sie authentisches Potica-Gebäck in der Boutique Le Potica. Besuchen Sie den 3muhe-Laden, um einen guten Zweck zu unterstützen, und falls Sie hungrig werden, sind Sie auf einem Streifen mit einigen fantastische Restaurants und Cafés.

Ob unten am Flussufer oder auf der angrenzenden Promenade, Sie werden viele Gelegenheiten haben, etwas Neues auszuprobieren. Und die Architektur ist mehr als malerisch!

Gornji trg Ljubljana
Gornji trg Ljubljana

9. Tivoli-Park

Eine der Hauptattraktionen Ljubljanas ist der Tivoli-Park. Seine herrlichen Grünflächen mit hohen, uralten Bäumen, Springbrunnen, einem Rollerblade-Park, einer Sporthalle und zahlreichen versteckten Ecken laden zu einer Verschnaufpause ein. Sie können einen Drink im Čolnarna café oder vor dem Schloss Tivolidas auch das Internationale Zentrum für grafische Künste ist.

Die Hauptpromenade, die zu diesem Herrenhaus führt, ist mit einem ständig wechselnde Fotoausstellung. Dieser weitläufige Park liegt nur wenige Gehminuten vom Opernhaus und der Nationalgalerie entfernt. Von hier aus können Sie auch die Rožnik-Hügel mit der Kirche der Heimsuchung aus dem 16. Jahrhundert.

Tivoli Park Ljubljana
Tivoli Park Ljubljana

10. Zoo von Ljubljana

Unter dem Rožnik-Hügel befindet sich der schöne Zoo von Ljubljana. Sie können mit dem Bus dorthin fahren oder einen halbstündigen Spaziergang machen. Ja, in Ljubljana ist alles ganz nah. Die Lage des Zoos ist phänomenal. Es gibt Hunderte von interessanten Tieren zu beobachten, einen Streichelzoo, Spielplätze für Kinder und ein Restaurant mit Erfrischungen in der Mitte des Geländes.

11. Plečnik-Haus

Bewundern Sie das Leben und die Arbeit des berühmtester slowenischer ArchitektJože Plečnik. Er prägte das Stadtbild von Ljubljana und anderen slowenischen Städten sowie von ausländischen Hauptstädten wie Prag und Wien. A Dauerausstellung sind zahlreiche Skizzen, Pläne, Modelle und Fotografien berühmter Bauwerke zu sehen, wie die National- und Universitätsbibliothek, die Dreifachbrücke, die Schusterbrücke, der Zentralmarkt von Ljubljana und die Kirche St. Michael in den Sümpfen.

Museum Jože Plečnik-Haus in Ljubljana
Haus Plečnik, Autor: Andrej Peunik

12. Metelkova

Ljubljanas Zentrum für alternative Kultur und KunstMetelkova ist ein schrulliger Ort, den jeder genießen kann. Tagsüber gibt es faszinierende Graffiti und Kunst zu bewundern, und vor allem in den wärmeren Monaten ist hier viel los, und wenn die Nacht hereinbricht, wird Metelkova zum Konzert-Drehscheibe unserer Hauptstadt. Für musikalische Unterhaltung bieten sich in Ljubljana auch das Opernhaus, Cankarjev dom, Križanke, Kino Šiška oder die Slowenische Philharmonie an.

13. Museen und andere kulturelle Einrichtungen

Zu den größten Museen in Ljubljana gehören das Nationalmuseum von Sloweniendas Museum für Zeitgeschichte Sloweniens, das Stadtmuseum und andere spezialisierte Museen (ethnografische, technische und naturwissenschaftliche). Die Nationalgalerie finden Sie eine große Sammlung von Kunstwerken renommierter in- und ausländischer Künstler.

Nationalmuseum von Ljubljana
Nationalmuseum von Ljubljana

14. Kathedrale des heiligen Nikolaus in Ljubljana

Die Kathedrale von Ljubljana ist sowohl von außen als auch von innen beeindruckend und verfügt über wunderschöne barocke Fresken, Orgeln, Statuen und Gemälde. Es wird empfohlen, die Kirche zu besuchen, wenn keine Gottesdienste stattfinden.

15. Nebotičnik

Als es 1933 gebaut wurde, hieß es Nebotičnik, was wörtlich übersetzt "Wolkenkratzer", war das höchste Gebäude Mitteleuropas. Nehmen Sie den Aufzug zu seiner stilvollen Terrasse und genießen Sie eine fantastische Ansicht von Ljubljana. Außerdem gibt es dort einen Nachtclub, in dem das ganze Jahr über thematische Veranstaltungen stattfinden.  

16. Botanische Gärten

Der Botanische Garten von Ljubljana liegt in der Nähe von Špica und lädt zu einem Spaziergang ein. Sie haben eine offener traditioneller Bienenstock wo man hinter einer Plexiglasscheibe sehen kann, wie die Bienen ihr tägliches Leben führen. Außerdem gibt es eine schöne café und eine Gewächshaus mit verschiedenen tropischen Pflanzen.

17. Šmarna gora

Wenn Sie eine richtige Wanderung machen wollen, werden Ihnen die Slowenen sagen, dass die Šmarna gora oder der Marienberg ein Kinderspiel ist, aber wenn Sie es nicht gewohnt sind, steile Hügel hinaufzugehen, sollten Sie es versuchen. Neben herrliche Aussicht auf das gesamte Ljubljana-Becken und die AlpenDort gibt es ein großartiges traditionelles Restaurant, in dem Sie alle Kalorien, die Sie unterwegs verloren haben, wieder auffüllen können.

Šmarna gora oder Marienberg bei Ljubljana
Šmarna gora

Und denken Sie daran, dass Ljubljana dank seiner zentralen Lage ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung des restlichen Sloweniens ist.

Über den Autor

Andere Blogbeiträge

Slowenien Sommerurlaub

Obwohl Slowenien eine relativ kleine Landmasse hat, verfügt es über eine erstaunlich abwechslungsreiche Landschaft, die zur Erkundung einlädt...
7 Minuten lesen
Mehr lesen

Trekking in Nepal

Nepal ist ein Land, das für seine Schönheit und geografische Vielfalt bekannt ist. Seine Hügel und Berge bedecken 83% der Gesamtfläche. Die ...
3 Minuten lesen
Mehr lesen

Ljubljana Städtereisen

Entdecken Sie bei einem Wochenendausflug den Schmelztiegel der slowenischen Kultur, in dem die einzigartige Vielfalt des Landes zusammenfließt und...
5 Minuten lesen
Mehr lesen
Auswahl an Touren und Besichtigungsreisen. Finden Sie Ihr passendes Angebot an Abenteuer-, Familien-, Luxus- oder Skiurlauben an Orten wie Ljubljana, dem Bleder See und mehr.
© Copyright by Slowenien Ferien
Portfoliounternehmen von Weltentdeckung.